Mein Name ist Ágnes.

Ich habe Bewegtbild studiert und dadurch das fachliche Können und einen großen Erfahrungsschatz erlangt, um einen Prozess mit der Kamera zu verfolgen.

Der Fokus meiner fotografischen Arbeit ist die Beobachtung - mit dem Ziel, Emotionen festzuhalten.

Mich fasziniert, was einen Menschen ausmacht, ihn auf dem Weg seiner Entwicklung zu begleiten und dabei besondere Augenblicke einzufangen.

Ich liebe es, mit meinem Mann und unseren beiden Kindern auf Ausflüge in die Natur zu gehen oder gemeinsame Zeit zu Hause zu verbringen, die Kinder zu betrachten und ihre Entwicklungsschritte bewusst mitzuerleben. Im Alltag präsent zu sein ist neben dem Beruf meine größte Erfüllung.