Ich freue mich sehr, dass du auf meiner Blog-Seite gelandet bist, denn hier gibt es eine Auswahl meiner Lieblingsfotos. 

Gerade arbeite ich daran, das Thema "Geschwistersein" zu visualisieren. Hierfür fotografiere ich meine eigenen Kinder, da sie es mir ermöglichen, ihre Beziehung zueinander in unterschiedlichen Zeitspannen zu erleben.

Es ist ein dokumentar-fotografischer Versuch, die allgemeine Dynamik in der Geschwisterbeziehung zu verstehen. Und nicht zuletzt -wie ohnehin immer- interessiert mich das Unsichtbare und was man davon sichtbar machen und zeigen kann.


Wenn ich das Gefühl habe, jeden Moment die Nerven zu verlieren, weil meine Kinder gerade wieder etwas anstellen, dann hole ich einfach meine Kamera und beginne sie dabei zu fotografieren... Was mich sonst bestimmt geärgert hätte, wird zu einem tollen Foto-Thema. Aus diesem freien Experimentieren entwickelt sich meist ein erholsames Flow-Erlebnis für uns alle drei...

So braucht es oft nur eine andere Perspektive, um sich über Dinge nicht aufzuregen, sondern sie zu bewundern."